Datenschutz

Esco – european salt company GmbH & Co. KG freut sich, Sie auf unserer Website www.saldoro.de begrüßen zu dürfen. Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsbeziehungen berücksichtigen. Die Datenverarbeitung beruht auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Zweckbindung, Richtigkeit, Datenminimierung und Speicherbegrenzung, Transparenz und des Schutzes der Vertraulichkeit und Integrität.

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir über Sie auf dieser Website erfassen und speichern und zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage wir das tun.

Diese Website kann Links enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Protokollierung des Zugriffs auf die Website

 

Was passiert, wenn Sie unsere Website nutzen?

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten:

  • die IP-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • die Region (nicht die Adresse), von der aus die IP-Adresse auf die Website zugreift;
    • Browsersprache, Browsertyp (z. B. Chrome, Firefox, Safari) und -version
  • Betriebssystem;
  • Gerätetyp (z. B. Mobilgerät, Desktop-Computer, Tablet);
  • Browsing-Verhalten auf der Website (z. B. wann wurde die Website besucht, welche Bereiche der Website wurden angeklickt, wie viel Zeit wurde auf der Website verbracht);
  • die Website, von der die Anforderung kommt.

 

Diese Daten werden von uns zum Zweck der Sicherstellung der Funktionalität der Website, der Verbesserung des Inhalts der Website, der Erstellung statistischer Analysen, basierend auf den aggregierten Daten zum Surfen, verarbeitet und gespeichert. Außerdem verarbeiten und speichern wir sie zur Analyse des technischen Betriebs der Website und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Informationstechnologiesysteme.
Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO liegt somit in der Erforderlichkeit, Ihnen diese Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

 

Benutzung von Cookies

Unsere Website speichert zusätzlich zu den oben genannten Daten Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät abgelegt werden, wenn Sie das Gerät zum Besuch einer Website verwenden. Cookies ermöglichen es einer Website, das Gerät eines Nutzers zu erkennen und werden von Website-Betreibern genutzt, um ihre Websites effizienter zu betreiben. Sie können darüber hinaus analytische Informationen liefern. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Gerät übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Sofern Sie nicht bereits Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt haben und durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, liegt die Rechtsgrundlage hierfür gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in der Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website und benutzerfreundlichen Ausgestaltung Ihres Seitenbesuchs.

Cookies werden nur so lange gespeichert, wie das für ihren jeweiligen Zweck notwendig ist.

 

Arten von Cookies, die wir benutzen

Unsere Website verwendet „technische Cookies“. Diese  dienen dazu, die Übertragung einer Kommunikation über ein elektronisches Kommunikationsnetz durchzuführen, oder den von Ihnen ausdrücklich angeforderten Dienst bereitzustellen.
Sie werden nicht für andere Zwecke verwendet und beinhalten:
• Navigations- oder Sitzungscookies, die eine normale Navigation und Nutzung der Website gewährleisten;
• Analyse-Cookies,  die direkt von uns verwendet werden, um Informationen in zusammengefasster Form über die Anzahl der Benutzer und deren Besuch auf der Website zu sammeln;
• Funktionelle Cookies, die es Ihnen ermöglichen, nach einer Reihe ausgewählter Kriterien (z. B. der Sprache) zu suchen, um den Service zu verbessern. Ein Cookie dieses Typs wird auch verwendet, um Ihre Entscheidung über die Verwendung von Cookies auf der Website zu speichern.

 

Cookies von Drittanbietern auf unserer Website

Zur Bereitstellung von zielgerichteten Dienstleistungen oder Werbeinhalten können wir externe Cookies (so genannte „Third-Party-Cookies“) verwenden. Solche Cookies werden nicht direkt von uns verwaltet, sondern von Drittunternehmen, die Online-Profiling betreiben.  Sie werden aber über unsere Website installiert.

 

Cookies von YouTube

Auf unserer Website sind Videos abrufbar, die bei YouTube gespeichert sind. Sie sind im „erweiterten Datenschutzmodus“ in unsere Website eingebettet. Das bedeutet, dass YouTube Cookies erst setzen wird, sobald Sie eines dieser Videos starten. YouTube verwendet diese Cookies unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Sie können die Installation solcher Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Wenn Sie ein solches Video starten, wird auch eine Verbindung mit dem Google DoubleClick Netzwerk aufgebaut. Das könnte weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

 

Google AdWords Conversion-Tracking

Diese Webseite nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/

 

Cookies von Google Maps

Auf unserer Seite sind Karten abrufbar, die bei Google Maps gespeichert sind. Google wird ein Cookie setzen, sobald Sie sich die Detail-Karte eines unserer Standorte ansehen. Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/

 

Wie Sie die Speicherung von Cookies steuern können

 

Zur Bereitstellung von zielgerichteten Dienstleistungen oder Werbeinhalten können wir externe Cookies (sogenannte „Third-Party-Cookies“) verwenden. Solche Cookies werden nicht direkt von uns verwaltet, sondern von Drittanbietern über unsere Website installiert.

Die Verwendung solcher Cookies erfordert Ihr Einverständnis. Ihr Einverständnis erklären Sie über Kontrollkästchen, mit denen Sie Cookies für jede einzelne dritte Partei aktivieren oder deaktivieren können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie Cookies auf die oben beschriebene Weise deaktivieren. Sie können auch durch die in der „Hilfe“-Funktion Ihres Browsers beschriebenen Methoden Cookies deaktivieren und in der Vergangenheit gesetzte Cookies löschen.

 

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie im Abschnitt „Analyse der Nutzung unserer Website“.

 

Wenn Sie den Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Browsers nicht kennen, können Sie oben im Browserfenster auf „Hilfe“ drücken und finden dort die nötigen Informationen.

Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren von Cookies die Funktionalität unserer Website einschränken kann.

Die verschiedenen Browser unterscheiden sich in der Art, wie die Cookie-Einstellungen verwaltet werden. Um die benötigten Informationen zu erhalten und zu entscheiden, ob Sie die Installation und Verwendung von Cookies von Drittanbietern autorisieren möchten, klicken Sie auf die folgenden Links.

 

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

 

 

Kontaktformular

Unsere Internetseite enthält E-Mail-Adressen und Kontaktformulare, die Ihnen eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen. Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Außerdem speichern wir die von Ihrem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von Ihnen zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den (möglichen) Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb unserer rechtlichen Absicherung.

 

Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

Kommentarfunktion im Blog

Wir bieten Ihnen auf unserem Blog die Möglichkeit, individuelle Kommentare zu einzelnen Blog-Beiträgen zu hinterlassen. Hinterlassen Sie einen Kommentar in unserem Blog, werden neben Ihren Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu dem von Ihnen gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die von Ihrem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass Sie durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzen oder rechtswidrige Inhalte posten. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher in unserem eigenen Interesse, damit wir uns im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren können. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder unserer Rechtsverteidigung dient.

 

Abonnement von Kommentaren im Blog

Die in unserem Blog abgegebenen Kommentare können grundsätzlich von Dritten abonniert werden. Insbesondere besteht die Möglichkeit, dass ein Kommentator die seinem Kommentar nachfolgenden Kommentare zu einem bestimmten Blog-Beitrag abonniert.

Sofern Sie sich für die Option entscheiden, Kommentare zu abonnieren, versenden wir eine automatische Bestätigungsmail, um im Double-Opt-In-Verfahren zu überprüfen, ob sich wirklich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse für diese Option entschieden hat. Die Option zum Abonnement von Kommentaren kann jederzeit beendet werden.

 

Weitere Plugins von Drittanbietern (Google Maps, Webfonts, …)

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite benutzt Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („Google“), zur Darstellung einer interaktiven Karte und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

 

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Die Google-Datenschutzerklärung und zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

 

Verwendung von Google reCAPTCHA

Diese Webseite benutzt Google reCAPTCHA, (im Folgenden “reCAPTCHA”). Google reCAPTCHA wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA Ihr Verhalten anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald Sie die Website aufrufen. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die dabei erfassten Daten werden an Google übermittelt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, unsere Website vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor Spam zu schützen.

 

 

Analyse der Nutzung unserer Website

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Links auf Webseiten und Inhalte Dritter

Unsere Website enthält Links zu anderen Seiten im Internet. Wir haben keinen Einfluss auf die Gestaltung von uns verlinkter Seiten und sind nicht verantwortlich für deren Inhalt.

Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien solcher Websites Dritter sorgfältig zu lesen.

 

Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie dies für die jeweiligen Zwecke erforderlich ist, nämlich entweder wie es in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist oder wie es gesetzlich vorgeschrieben ist. Nach Erfüllung des Zwecks werden entsprechende Daten entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht.

 

Maßnahmen für die Sicherheit Ihrer Daten

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung und des Datenschutzbeauftragten

esco – european salt company GmbH & Co. KG, Landschaftstraße 1, 30159 Hannover, Tel.: +49 511 85030-0, E-Mail: info@esco-salt.com ist der Verantwortliche für die Datenverarbeitung.

Die K+S Aktiengesellschaft, Bertha-von-Suttner-Str. 7, 34131 Kassel, Germany, website www.k-plus-s.com, e-Mail datenschutz@k-plus-s.com verarbeitet Daten in unserem Auftrag. Das geschieht zum Zwecke der von Ihnen beauftragten Dienstleistungen, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und die Funktionalität und den Inhalt unserer Website zu verbessern.

 

Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten der esco – european salt company GmbH & Co. KG unter

Tel.: +49 511 85030-0

E-Mail: P.Kemper@esco-salt.com

Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen uns gegenüber hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Auskunfts- und Interventionsrechte. Das sind:

  • Recht auf Auskunft: Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten.
  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zutreffen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 Abs. 1 DSGVO zutreffen.
  • Recht auf Unterrichtung: Wenn Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung uns gegenüber geltend gemacht haben, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Sie haben das Recht, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist.
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Recht auf Beschwerde: Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde, zum Beispiel beim Datenschutzbeauftragten des Landes Hessen über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.
  • Widerspruchsrecht: Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das jederzeitige Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.
  1. Änderungen der Datenschutzrichtlinie
    Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen.
    Stand: Mai 2018